Katharina Leyhe – Sopran

Eva Nesselrath – Alt

Michael Seifferth – Tenor

Christoph Erpenbeck – Bass

 

Das Chorprojekt Mönchengladbach widmet sich in diesem Jahr dem Oratorium ELIAS op. 70 von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Am Sonntag, 23. September 2018, werden sich in unserer Pfarrkirche St. Laurentius mehr als 100 Sängerinnen und Sänger zu einem gewaltigen Klangkörper zusammenfinden, um gemeinsam mit Solisten und Orchester dieses Werk aufzuführen. Gegliedert in zwei Teile von packender Dramatik und dennoch großer Innigkeit, gibt es das Leben des Propheten Elias wieder, an dessen Ende seine Begegnung mit Gott und seine Himmelfahrt stehen.

Der ‚Elias‘ gilt als Meilenstein in Mendelssohns kompositorischem Schaffen und als Höhepunkt der Oratorienliteratur des 19. Jahrhunderts.

Eine Einführung in das Werk gibt Musikwissenschaftler Dr. Vitus Froesch aus Dresden am Freitag, 21. September 2018, um 19.30 Uhr, im großen Saal des Johannes-Giesen-Hauses in Odenkirchen, das unmittelbar neben der Kirche Liegt.

Die Schirmherrschaft für dieses Konzert hatte Pfarrerin Esther Gommel-Packbier übernommen.